Trauerfloristik

Die schönste Sprache der Welt

Neben der roten Rose, die ein Zeichen für wahre Liebe ist, gibt es viele weitere Blumenarten, mit denen Sie Ihre Gefühle über den Tod eines geliebten Menschen ausdrücken können. Ohne Worte und rein symbolisch: Diese Übersicht kann Ihnen helfen, die passenden Blumen für das Grab und die Trauerfeier auszuwählen. Bei Fragen sind wir jederzeit gerne behilflich.

Die Sprache der Blumen

  • ANEMONE: Erwartung, Hoffnung und Vergänglichkeit
  • BUCHSBAUM: Unsterblichkeit, Treue und Liebe über den Tod hinaus
  • CALLA: Auferstehung, Hingabe und Verführung
  • CHRYSANTHEME: Totengedenken
  • EFEU: Unsterblichkeit, Leben und Tod
  • LAVENDEL: Reinheit
  • LILIE: Reinheit, Liebe und Tod
  • LORBEER: Frieden und ewiges Leben
  • LOTUS: Unsterblichkeit
  • MIMOSE: Tod, Leben und Unsterblichkeit
  • NARZISSE: Schlaf, Tod und Wiedergeburt
  • NELKE: Freundschaft und Liebe
  • PRIMEL: Hoffnung
  • ROSE: Liebe, Schönheit und Vergänglichkeit
  • STIEFMÜTTERCHEN: Dreieinigkeit und Erinnerung
  • VEILCHEN: Demut und Hoffnung
  • VERGISSMEINNICHT: Erinnerung und Abschied in Liebe
  • WACHOLDER: Ewiges Leben
  • WEIDE: Tod und Trauer
  • ZYPRESSE: Tod, Trauer und Unsterblichkeit